Meistergründungsprämie

Prämie für den Weg in die Selbstständigkeit

bis zu 12.000 Euro Zuschuss sind möglich!

Die lang erwartete Meistergründungsprämie ist in Kraft getreten. Sie wird aus Landesmitteln vergeben und richtet sich an Handwerksmeister, die erstmalig ein eigenes Unternehmen gründen oder aber einen Betrieb übernehmen. Für den Förderantrag ist unter anderem eine Stellungnahme der Handwerkskammer einzureichen. Interessierte sollten sich deshalb vor Antragstellung

Zugesagt sind 8.700 Euro für nachgewiesene Ausgaben, noch einmal kommen 3.300 Euro hinzu, wenn ein Arbeits- bzw. Ausbildungsplatz geschaffen wird. Beantragt werden kann die Prämie, wenn der Schritt in die Unternehmensgründung nach der Meister-Qualifikation innerhalb der drei folgenden Jahre stattfindet.

Alle Unterlagen finden Sie auf den Seiten der Investitionsbank des Landes Brandenburg .

 

Weitere Informationen und die Richtlinie finden Sie unter: www.hwk-cottbus.de/meister

 

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar